Datenschutzrichtlinien

ALPRED S.L., im Folgenden "Unternehmen" genannt, kann Daten der Nutzer der Webseiten und anderer betroffener Personen sammeln und verarbeiten, die durch verschiedene Mittel erhalten wurden, wie z.B.:

  • Web-Formulare.
  • E-Mail.
  • Contacto telefónico.
  • Papierformulare.
  • Postversand.
  • Öffentlich zugängliche Quellen (Zeitungen und Amtsblätter, Medien, etc.)
  • Softwareanwendungen (Apps und andere Dienste und/oder Websites, die auf diese Richtlinie verweisen)

Die Verarbeitung der über die genannten Quellen gesammelten Daten erfolgt gemäß der EU-Verordnung 2016/679, Allgemeiner Datenschutz, dem spanischen Organgesetz 3/2018 zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung digitaler Rechte sowie anderen geltenden Vorschriften in diesem Bereich.

Die Datenschutzbestimmungen des Unternehmens können nach den folgenden Überschriften dargestellt werden:

1. Wer ist der Data Controller für Ihre Daten?

2. Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Zwecke der Verarbeitung der personenbezogenen Daten lassen sich als diejenigen zusammenfassen, die mit der normalen Verwaltung der Dienstleistungen und der Tätigkeit des Unternehmens verbunden sind. Diese Zwecke hängen von der Art der Beziehung zum Unternehmen ab (Benutzer, Kunde, Mitarbeiter, Partner, Mitarbeiter, Lieferant):

  • Interne Verwaltung.
  • Wirtschaftliches, finanzielles und buchhalterisches Management.
  • Personalmanagement.
  • Verwaltung der Dienste.
  • Management und kommerzielle Förderung, einschließlich Kundendienstaktionen und Newsletter und Werbeaktivitäten.
  • Kundenbetreuung.
  • Management der Kommunikation (Website, soziale Medien, andere).
  • Videoüberwachung (in den Einrichtungen des Unternehmens).
  • Andere Zwecke, die mit der Tätigkeit, den Dienstleistungen und dem Zweck des Unternehmens verbunden sind.

Auf der Grundlage der bereitgestellten Informationen können wir ein kommerzielles Profil erstellen, um Ihr Benutzerprofil zu verbessern und die Angebote und Kommunikation zu personalisieren, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren.

Wenn der Grund für die Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen und die Übermittlung von Informationen über Ihre Person darin besteht, dass Sie eine Beschäftigung suchen (Zusendung von Lebensläufen usw.). Die zur Verfügung gestellten Daten werden verarbeitet, um Ihre mögliche Kandidatur für Stellenangebote im Unternehmen zu beurteilen. Wenn die angegebenen Daten für das Unternehmen von Interesse sind, wird ein Profil erstellt und sie werden für die Personalverwaltung abgelegt.

3. Welche Art von Daten verarbeiten wir?

Von Ihnen bereitgestellte Informationen:

  • Indem Sie uns eine E-Mail schicken oder ein Anfrageformular ausfüllen, um weitere Informationen zu erhalten: Sie könnten uns zum Beispiel eine Frage schicken und wir würden Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um sie zu beantworten.
  • Durch das Senden eines Kommentars, einer Meinung zu einem Foto oder einem Video: Sie könnten uns beispielsweise ein Foto von einem Wetterereignis senden, das Sie miterlebt haben, und wir könnten es in den Diensten veröffentlichen, damit andere Nutzer es genießen können.
  • Indem Sie über das Klima oder andere Bedingungen berichten: Sie könnten uns zum Beispiel mitteilen, dass in Ihrer Gegend ein kaltes oder regnerisches Klima herrscht.
  • Durch Interaktion mit interaktiver Werbung: Wir erhalten die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mündliche oder schriftliche Fragen oder Kommentare über die interaktive Werbung senden, die in den Diensten oder auf Plattformen von Drittanbietern platziert wird; und wir können diese Informationen mit unseren Werbepartnern teilen.
  • Durch die Anpassung der Dienste: Sie können z. B. einen Startort festlegen, so dass Ihnen bei jedem Start der Dienste automatisch das Wetter an diesem Ort angezeigt wird.

Automatisch gesammelte Informationen:

  • Informationen über Ihr Gerät und seine Funktionen.
  • Informationen über das Betriebssystem Ihres Geräts.
  • Informationen über Ihren Browser.
  • Informationen über die Nutzung der Dienste.
  • Ihre Aktivitäten in den Diensten.
  • IP-Adresse.
  • Werbekennzeichen.
  • Mobilfunk- oder Internetanbieter.
  • Typ des Browsers.
  • Browser-Bezeichner.
  • Referenz-URL.

Diese Informationen helfen uns, zu verstehen, zu analysieren und zu messen, wie Benutzer die Dienste nutzen; den Betrieb der Dienste zu verwalten; Werbung anzubieten und deren Effektivität zu messen; Probleme zu diagnostizieren, wiederkehrende Besucher zu erkennen und den Zugang zu den Diensten und deren Nutzung durch Sie zu ermöglichen.

Informationen zum Standort:

Sowohl wir als auch unsere Dienstanbieter sowie unsere Werbepartner und Analysepartner können über die Dienste Standortinformationen erfassen.

Wir erfassen Standortinformationen, um Ihnen standortbezogene Dienste (wie z. B. Unwetterwarnungen und andere damit verbundene Informationen über unsere mobilen Anwendungen) zur Verfügung zu stellen, um Ihnen für Ihren geografischen Standort relevante Werbung anzubieten und um Analysen zur Verbesserung der Dienste durchzuführen. Die Art und Weise, wie wir Informationen über den Standort erfassen, sowie die Art der erfassten Standortinformationen hängen von den Geräten ab, die für den Zugriff auf die Dienste verwendet werden, sowie von den Einstellungen auf diesen Geräten.

Wenn Sie über die Website auf die Dienste zugreifen, ist es möglich, dass wir in der Lage sind, Ihren allgemeinen Standort zu erkennen, was es uns ermöglicht, Ihnen automatisch das Wetter in Ihrem geografischen Gebiet anzuzeigen. Je nach Art des Browsers und seiner Einstellungen kann es sein, dass er Sie darüber informiert, dass die Site Ihren spezifischen Standort wissen möchte und Sie um Erlaubnis dazu bittet. Wenn Sie dies nicht erlauben oder der Browser dies nicht zulässt, werden nur allgemeine Standortinformationen gesammelt, die lokal auf dem Gerät gespeichert werden können. Auch wenn wir keine direkten Standortinformationen auf Ihrem Gerät erfassen können, haben Sie die Möglichkeit, manuell einen Standort einzugeben (z. B. eine Stadt, eine Postleitzahl und ein Land). Wenn Sie sich auf der mobilen Website dafür entscheiden, Ihren aktuellen Standort nicht zu teilen, erhalten Sie möglicherweise weiterhin Inhalte, die für die von Ihnen in der Suchleiste eingegebene Stadt relevant sind (d. h. den Namen der kontextbezogenen Stadt).

Wenn Sie über Ihr Mobilgerät auf die Dienste zugreifen, können wir, je nach Anwendung und Betriebssystem, über GPS, Mobilfunknetzinformationen und andere standortbezogene Funktionen direkt genaue geografische Informationen erfassen. Je nach Betriebssystem des Mobilgeräts erhalten wir normalerweise den Breiten- und Längengrad des Mobilgeräts sowie das Datum, die Uhrzeit und Daten von einem Sensor, wie z. B. einem Höhenmesser. Die Genauigkeit des Breiten- und Längengrads kann sehr unterschiedlich sein und wird von mehreren Faktoren bestimmt, einschließlich derer, die vom Gerät, dem Betriebssystem oder dem Anbieter der mobilen Dienste gesteuert werden.

Wenn Sie einer der mobilen Anwendungen von Meteored direkt erlauben, Standortinformationen zu sammeln, während die mobilen Anwendungen im Hintergrund laufen, ermöglichen Sie eine kontinuierliche Standorterfassung. Dadurch sind wir in der Lage, Ihnen Unwetterwarnungen für das Gebiet, in dem Sie sich befinden, zu senden. Wir verwenden diese Standortinformationen auch zur Durchführung von Analysen und zur Verbesserung der Dienste.

Sie können die direkte Erfassung des Standorts (oder bei einigen Betriebssystemen die kontinuierliche direkte Erfassung des Standorts) deaktivieren, indem Sie das Gerät konfigurieren oder die mobile Anwendung vom Gerät löschen. Wenn Sie die standortbasierten Dienste deaktivieren, ist es möglich, dass Sie weiterhin Benachrichtigungen für die Standorte erhalten, die Sie in den Diensten ausgewählt haben.

Alarme und Benachrichtigungen:

Einige Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, Push-Benachrichtigungen für wetterbezogene Aktualisierungen zu erhalten. Um diese Dienste bereitzustellen, müssen wir möglicherweise Ihre E-Mail-Adresse, Informationen über das Gerät und/oder Informationen über das Mobilfunkunternehmen sowie die Postleitzahl oder das geografische Gebiet, zu dem der Alarm, das Update oder die Benachrichtigung gehören, erfassen. Wenn Sie diese Art von Benachrichtigungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sie in den Einstellungen des mobilen Geräts oder des spezifischen Dienstes, bei dem Sie sich registriert haben, deaktivieren oder die Anwendung löschen.

Werbepartner und andere beteiligte Dritte:

Sie können Informationen über Sie oder Ihre Nutzung der Dienste durch unsere Lieferanten und andere Dritte, wie z. B. unsere Analyseanbieter oder andere Werbetreibende, erhalten, wenn diese Dritten eine rechtliche Grundlage für die Weitergabe solcher Informationen haben. Wir können die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und die automatisch gesammelten Informationen mit Informationen aus öffentlichen oder dritten Quellen kombinieren. Wenn Sie über soziale Medien und andere Plattformen Dritter auf die Dienste zugreifen, ermächtigen Sie uns, solche Informationen und Inhalte gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu erfassen, zu speichern und zu nutzen. Wenn wir Informationen aus anderen Quellen mit den personenbezogenen Daten, die wir über die Dienste erfassen, kombinieren oder verknüpfen, werden die kombinierten Informationen auf die gleiche Weise wie die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet.

Soziale Medien

Soziale Medien, auf denen der für die Verarbeitung Verantwortliche ein Profil hat, sind gemäß den Bestimmungen des vorherigen Abschnitts und den folgenden Zwecken der Verarbeitung anzugeben:

  • Bearbeitung der an den Datenverantwortlichen gesendeten Anfragen und Rückfragen.
  • Informationen über Aktivitäten und Veranstaltungen, die vom Datenverantwortlichen organisiert werden, geben.
  • Informationen über Produkte oder Dienstleistungen zu geben, die vom Datenverantwortlichen angeboten werden.
  • Interaktion über die offiziellen Profile.

Die betroffene Person hat jederzeit die Möglichkeit, die rechtlichen Hinweise und Datenschutzbestimmungen der sozialen Medien selbst einzusehen und ihr Profil dort zu konfigurieren.

Der Datenverantwortliche kann:

  • Greifen Sie auf die öffentlichen Informationen des Profils zu.
  • Veröffentlichen Sie auf dem Profil des Benutzers alle Informationen, die bereits auf dem sozialen Netzwerk des Datenverantwortlichen veröffentlicht wurden.
  • Senden Sie persönliche und individuelle Nachrichten über die Kanäle des sozialen Netzwerks.
  • Statusaktualisierungen auf der Seite, die im Profil des Benutzers veröffentlicht werden.

Der Benutzer kann jederzeit seine Verbindungen kontrollieren, die Inhalte, die ihn nicht mehr interessieren, eliminieren und einschränken, mit wem er seine Verbindungen teilt; dazu muss er auf seine Datenschutzeinstellungen zugreifen.

Sobald der Benutzer ein Follower ist oder dem sozialen Netzwerk des Datenverantwortlichen beigetreten ist, kann er darin Kommentare, Links, Bilder, Fotos oder jede andere Art von Multimedia-Inhalten veröffentlichen, die es unterstützt. Der Nutzer muss in jedem Fall der Eigentümer der veröffentlichten Inhalte sein, über das Urheberrecht oder geistige Eigentumsrechte verfügen oder die Zustimmung der betroffenen Dritten haben.

Es ist ausdrücklich verboten, im sozialen Netzwerk irgendwelche Veröffentlichungen vorzunehmen, seien es Texte, Grafiken, Fotos, Videos etc. die die Moral, die Ethik, den guten Geschmack oder den Anstand verletzen oder verletzen können und/oder die geistige oder gewerbliche Eigentumsrechte, Bildrechte oder das Gesetz verletzen, verletzen oder brechen.

In diesen Fällen behält sich der für die Datenverarbeitung Verantwortliche das Recht vor, die Inhalte sofort und ohne Vorankündigung zu entfernen, und kann eine dauerhafte Sperrung des Nutzers verlangen.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche übernimmt keine Haftung für Inhalte, die ein Nutzer frei veröffentlicht hat.

Der Benutzer muss sich darüber im Klaren sein, dass seine Veröffentlichungen anderen Benutzern bekannt sind, daher ist er der Hauptverantwortliche für seine Privatsphäre.

Die Bilder, die auf dem sozialen Netzwerk veröffentlicht werden können, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen nicht in einer Datei gespeichert, sie verbleiben jedoch auf dem sozialen Netzwerk.

Allgemeine Arten von Informationen:

Neben den verschiedenen oben genannten Mitteln und Arten der Informationsbeschaffung informieren wir Sie darüber, dass andere Arten von Informationen, die wir in unseren Systemen verarbeiten können, mit anderen dargelegten Zwecken und dem normalen Verlauf der Dienstleistungen und der Tätigkeit des Unternehmens zu tun haben, die je nach Art des Datensubjekts (Mitarbeiter und Kandidaten, Benutzer, Kunden, Lieferanten, Partner, Mitarbeiter) in die folgenden Kategorien fallen können:

  • Details zur Identifizierung.
  • Bild-Details.
  • Identifikationscodes oder Passwörter.
  • Post- oder E-Mail-Adressen und andere Kontaktangaben.
  • Persönliche und berufliche Details.
  • Akademische Angaben und Lebenslauf.
  • Wirtschaftliche, finanzielle und versicherungstechnische Details.
  • Wirtschaftliche und nicht-wirtschaftliche Daten über die Lohnsumme und andere Beschäftigungsinformationen.
  • Sonstige Angaben und Informationen, die für die Ausübung der Tätigkeit und der Dienstleistungen des Unternehmens notwendig oder inhärent sind.

4. Wie lange werden wir Ihre Informationen aufbewahren?

Die personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie eine Beziehung zu Ihnen besteht, sei es als Nutzer oder als eine andere Art von Betroffener, es sei denn, ihre Löschung wird verlangt oder es besteht eine gesetzliche Vorschrift oder Verpflichtung zu ihrer Aufbewahrung, sowie so lange, wie daraus Verbindlichkeiten abgeleitet werden können.

Wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht, wobei ihre Anonymisierung und/oder Vertraulichkeit gewährleistet wird.

Im Falle von Daten, die im Zusammenhang mit einer Arbeitssuche zur Verfügung gestellt wurden, werden diese, wenn sie für das Unternehmen nicht von Interesse sind, unverzüglich gelöscht, wobei ihre Vertraulichkeit gewährleistet wird.

In jedem Fall können die Daten, die in anonymisierter Form aufbewahrt werden, ohne dass es möglich ist, die betroffene Person zu identifizieren, auf unbestimmte Zeit aufbewahrt werden.

5. Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Jede vom Unternehmen durchgeführte Datenverarbeitung basiert im Voraus auf einer oder mehreren der folgenden Bedingungen:

  1. Die betroffene Person hat ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer Daten erteilt.
  2. Die Daten sind notwendig, um einen Vertrag oder vorvertragliche Bedingungen zu erfüllen oder zu erfüllen, und wenn die betroffene Person eine Partei ist.
  3. Die Daten sind notwendig, um die gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, die für den Datenverantwortlichen gelten.
  4. In Erfüllung des berechtigten Interesses des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten, sofern die Persönlichkeitsrechte der betroffenen Person nicht beeinträchtigt werden.

6. An welche Empfänger werden Ihre Daten gesendet?

Die Standardpolitik des Unternehmens besteht darin, die Daten der betroffenen Personen nicht an Dritte zu offenbaren oder weiterzugeben, mit Ausnahme von: a) Hilfsdiensten, autorisierten Datenverarbeitern oder anderen impliziten Dritten, die für die ordnungsgemäße Erbringung der Waren und Dienstleistungen notwendig sind; b) öffentlichen Behörden, die zur Ausübung ihrer Funktionen befugt sind; anderen legitimen betroffenen Personen und gesetzlich vorgesehenen Dritten.

Im Einzelnen legen wir dar, wie wir die Informationen der betroffenen Personen mit den notwendigen Drittpartnern und Diensten teilen:

Die in den Diensten gesammelten Informationen können in einem Format aufbereitet und aufbewahrt werden, das sie Ihnen oder anderen Nutzern gegenüber identifizierbar macht, und solche Informationen können verwendet oder weitergegeben werden. Zum Beispiel können wir personenbezogene Daten analysieren, um aggregierte oder statistische Daten zu erzeugen, die keine personenbezogenen Daten sind. Obwohl es sich nicht um Daten auf individueller Ebene handelt, wird nicht garantiert, dass die aggregierten Daten anonym sind. Die in den Diensten gesammelten Informationen können auch wie folgt weitergegeben werden:

Drittanbieter von Diensten. Wenn Ihre personenbezogenen Daten über die Dienste erfasst werden, können sie mit ausgewählten Drittanbietern erfasst werden, die in unserem Geschäftsbetrieb, bei der Bereitstellung der Dienste oder bei unseren Werbe- oder Marketingkampagnen zusammenarbeiten. Sie helfen uns auch bei der Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Features und Funktionalitäten ("Drittanbieter"). Zu diesen Drittanbietern gehören u. a. Unternehmen, die unsere Werbeprogramme unterstützen, Mailings in unserem Auftrag verwalten, Datenspeicher bereitstellen, Kundenservice anbieten, bei der Einschätzung des Publikums und der Entwicklung von Produkten helfen und Ihnen Materialien per E-Mail, über andere elektronische Kommunikationsplattformen oder per Post zukommen lassen oder liefern. Wir können auch personenbezogene Daten an Drittanbieter von kartografischen Dienstleistungen weitergeben, um Ihnen kartografisches Material für die Dienste zur Verfügung zu stellen. Die Drittdienstleister sind befugt, die ihnen von uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck zu verwenden, Ihnen den Dienst in unserem Namen zur Verfügung zu stellen. Alle diese Drittdienstleister sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu wahren.

Unternehmen, die Werbeaktionen, Produkte oder Dienste anbieten. Wir können Standortdaten, Werbekennungen, IP-Adressen und zusammengefasste Nutzungsstatistiken für die Dienste an Werbetreibende weitergeben

Andere Webseiten, andere Dienste, Ergänzungen und Links. Wie viele Websites im Internet und andere internetbasierte Dienste können die Dienste Links zu anderen Webseiten enthalten, die sich auf Websites oder Diensten befinden, die von anderen Organisationen unterhalten werden. In einigen Fällen können Sie zu Seiten auf anderen Websites navigieren, die mit Elementen der Dienste umrahmt sind, z. B. in der Kopf- oder Fußzeile. In diesem Fall identifiziert die URL die Seite, die Sie besuchen. In anderen Fällen, z. B. bei Anzeigen, werden Sie mit einer anderen Website oder einem anderen Dienst verbunden, wenn Sie auf diese Möglichkeiten klicken oder sie aktivieren, einschließlich der Möglichkeiten, auf einen Anruf zu klicken, auf eine Textnachricht zu klicken und auf eine E-Mail zu klicken. Diese anderen Websites und Dienste unterliegen nicht unseren Datenschutzrichtlinien, und wir sind nicht verantwortlich für deren Praktiken der Datenerfassung. Die Datenschutzrichtlinien anderer Organisationen können sich von unseren unterscheiden, z. B. in Bezug auf das Sicherheitsniveau, die Verwendung von Cookies und die Erfassung, Verwendung und Weitergabe von personenbezogenen Daten.

Einige der Dienste ermöglichen es den Nutzern, mit anderen Websites oder Diensten zu interagieren. Zum Beispiel können die Ergänzungen identifizierbare Dienste von Drittanbietern durch ihre jeweiligen Logos (wie z. B. Social-Media-Plattformen) mit den Diensten verbinden. Sie bleiben mit diesen anderen Websites und Diensten verbunden, bis die Sitzung endet. Wenn Sie diese Schnittstellen nutzen, erlauben Sie den Diensten, auf einen Teil Ihrer Informationen auf diesen anderen Websites und Diensten zuzugreifen. Ihre Nutzung dieser anderen Websites und Dienste unterliegt den Datenschutzrichtlinien dieser Websites und Dienste und nicht den vorliegenden Datenschutzrichtlinien.

Einige der Dienste nutzen Betriebssysteme, Plattformen, Kommunikationsdienste und Geräte und Softwareelemente von Drittanbietern (z. B. Betriebssysteme von Mobilgeräten, drahtlose Dienste, Mobiltelefone und Tablet-Geräte), und einige Dienste werden von Drittanbietern, Geräteherstellern, Gerätebetreibern, Plattform- und Kommunikationsdienstbetreibern bereitgestellt. Wir haben keine Kontrolle über diese Drittorganisationen, -produkte und -dienste, die Ihre Informationen sammeln, verwenden, verarbeiten, übertragen und offenlegen könnten. Da wir die Kontrolle über die Datenverwaltungspraktiken dieser Drittanbieter haben, empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien, Nutzungsbedingungen und Lizenzvereinbarungen (falls vorhanden) zu lesen.

Werbepartner. Wir können die von uns gesammelten Informationen an die Werbepartner weitergeben, damit diese relevante Anzeigen oder Inhalte auf ihren eigenen Websites oder Anwendungen oder auf anderen Websites oder Anwendungen Dritter bereitstellen und die Inhalte oder Anzeigen, die die Nutzer sehen oder mit denen sie interagieren, analysieren und darüber informieren können. Die Werbepartner können auch Informationen sammeln, oder wir können den Werbepartnern auch Informationen zur Verfügung stellen. Die Informationen können Daten darüber enthalten, wie die Nutzer mit den Diensten interagieren, die Informationen, die die Nutzer über eine interaktive Anzeige bereitstellen, die Inhalte und Anzeigen, die die Nutzer gesehen haben, die Aktivitäten der Nutzer auf anderen Websites und Online-Diensten und die physischen Orte, die die Nutzer besucht haben.

Zusammengefasste Informationen. Als Teil der Dienste werden wir die von den Diensten gesammelten Informationen aufbereiten und aufbewahren, die aggregiert oder anderweitig modifiziert werden, so dass sie Sie nicht direkt identifizieren und vernünftigerweise nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Wir verwenden und teilen solche Informationen für unsere kommerziellen Zwecke.

Andere Einschränkungen der Privatsphäre:

Vorbehaltlich der geltenden lokalen Gesetzgebung können wir, unsere Tochtergesellschaften oder unsere Drittdienstleister Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung offenlegen (i) gemäß gerichtlichen oder behördlichen Anordnungen, Mandaten oder Vorladungen oder um die Einhaltung von Gesetzen zu gewährleisten; (ii) wenn wir glauben, dass sie die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit einer Person gefährden; (iii) wenn wir beschreiben, dass Ihre Handlungen gegen unsere Nutzungsbedingungen oder ein anderes unserer gesetzlichen Rechte verstoßen; oder (iv) in jedem anderen Fall, in dem es nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig wäre (z. B. im Falle einer berechtigten Anfrage von Gerichten, Regierungen oder den Strafverfolgungsbehörden eines Landes).

7. Datenspeicherung und -wiederherstellung in den Endgeräten der Anwender.

Wir arbeiten mit verschiedenen Werbetreibenden, Werbenetzwerken, Ad-Servern ("Werbepartner") zusammen, die verschiedene Technologien verwenden, um Daten darüber zu sammeln, wie Sie die Dienste nutzen (z. B. die angesehenen Inhalte und die Anzeigen, auf die Sie geklickt haben), um Ihnen relevante Werbung anzubieten. Die Werbepartner verwenden verschiedene Technologien in den Diensten über die Website und innerhalb unserer mobilen Anwendungen, um (unter anderem): die Nutzung der Dienste, die Websites oder Inhalte, mit denen die Nutzer interagieren, und die Websites und mobilen Anwendungen, mit denen sie interagieren, wenn sie die Dienste verlassen, nachzuverfolgen; die Geräte der Nutzer zu verknüpfen; und um mehr Werbung in den Diensten oder auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen, die Sie möglicherweise besuchen, anzubieten.

Wir haben auch bestimmte Dritte, die Datenerfassungstechnologien verwenden, um die Nutzung der Dienste zu verfolgen, sie zu analysieren und Daten in Bezug auf sie zu melden. Sie sind auch für die Analyse und Optimierung der Leistung der Dienste verantwortlich ("Analytische Partner").

Die mit den in diesem Abschnitt beschriebenen Datenerfassungstechnologien gesammelten Informationen können mit anderen Informationen über Sie verknüpft werden, wie z. B. dem Standort, und sie können personenbezogene Daten enthalten. Wir verwenden die in diesem Abschnitt beschriebenen Technologien einzeln oder in Kombination, um das Verhalten der Nutzer zu verstehen; um die Wirksamkeit der Anzeigen zu personalisieren und zu messen; um bei Problemen zu helfen und diese zu diagnostizieren; um wiederkehrende Besucher zu erkennen; und um Ihnen den Zugriff auf die Dienste und deren Nutzung zu erleichtern.

Verwendung von Cookies, Web Beacons und durch andere Technologien gespeicherte Informationen

Dritte können Cookies und andere Technologien verwenden, indem sie unsere Dienste nutzen, um personalisierte Werbung in Online-Diensten und Websites Dritter zu unterstützen oder anzubieten. Zu den Datenerfassungstechnologien, die sowohl von uns als auch von den Dritten verwendet werden, gehören die folgenden, nur als nicht einschränkendes Beispiel:

  • Cookies: Textdateien, die kleine Teile von Informationen enthalten. Sie werden beim Besuch einer Website vom IT-System oder dem mobilen Gerät heruntergeladen und auf dem Browser gespeichert. Die Cookies werden bei jedem nachfolgenden Besuch dieser Website oder einer anderen Website, die sie möglicherweise wiedererkennt, erneut an die Ursprungswebsite gesendet. Einige Cookies in unseren Diensten sammeln IP- und MAC-Adressen, die in einigen Rechtsordnungen als personenbezogene Daten angesehen werden könnten. Cookies sind nützlich, weil sie es einer Website ermöglichen, das Gerät eines Benutzers zu erkennen.

Mehr Informationen über Cookies

  • Web-Beacons: Bestimmte Seiten der Dienste enthalten Web-Beacons. Web Beacons ermöglichen es Dritten, Informationen zu erhalten, wie z. B. die IP-Adresse des Computersystems, das auf die Seite zugegriffen hat, auf der das Web Beacon erscheint, die URL der Seite, auf der das Web Beacon erscheint, die Zeit, zu der die Seite mit dem Web Beacon angesehen wurde, die Art des Browsers, mit dem die Seite angesehen wurde, und die Informationen in den Cookies, die von der dritten Partei gesendet wurden.
  • Webspeicher: Wir verwenden lokalen Speicher, wie HTML5 localStorage und indexedDB, um das Benutzererlebnis zu verbessern. Dies wird z. B. durch die Speicherung Ihrer Benutzerpräferenzen und Ihrer Einstellungen (z. B. Lautstärke/Audio deaktivieren) in Bezug auf die animierten Inhalte der Dienste erreicht. Die lokale Speicherung ähnelt den Browser-Cookies, kann aber komplexere Daten als einfachen Text speichern. An sich kann die lokale Speicherung keine Aktion mit den auf dem Gerät gespeicherten Daten durchführen, auch nicht mit ihnen.

Verwendung von Werbekennzeichen

Wir und unsere Werbepartner können Informationen über die Bewegungen eines Benutzers innerhalb einer mobilen Anwendung unter Verwendung von Werbekennungen sammeln, um maßgeschneiderte Werbung zu unterstützen oder zu liefern. Eine Werbekennung ist ein zufällig generierter alphanumerischer Code, der dem Gerät eines Nutzers zugeordnet wird, um die Werbung für die Dienste zu unterstützen. Diese Kennungen, die der Benutzer neu konfigurieren kann, haben je nach Betriebssystem verschiedene Namen: GAID (Google ad ID) auf Android-Geräten und IDFA (Identifikatoren für Werbetreibende) auf iOS. Werbekennungen bieten Werbetreibenden eine Möglichkeit, das Gerät eines Benutzers innerhalb einer dauerhaften Gerätekennung, wie z. B. der Seriennummer, zu identifizieren.

Ihre Optionen in Bezug auf Cookies, Werbekennungen und andere von Werbetreibenden, Werbenetzwerken und Ad-Servern verwendete Technologien.

Diese Datenschutzrichtlinie deckt die Praktiken unserer Werbepartner nicht ab und wir kontrollieren die Technologien unserer Werbepartner nicht. Wir bieten Links zu weiteren Informationen über unsere zugelassenen Partner und eine Opt-out-Seite:

Werbepartner

Analytische Partner

Die im Folgenden beschriebenen Opt-outs sind geräte- oder browserspezifisch, daher ist es möglich, dass sie nicht auf allen Geräten verfügbar sind. Wenn Sie sich also von Ihrem Mobilgerät aus abmelden, ist es möglich, dass Sie weiterhin maßgeschneiderte Werbung auf Ihrem PC oder auf anderen Geräten erhalten. Wenn Sie sich entscheiden, die Website eines unserer Werbepartner zu nutzen, um sich abzumelden, ist es möglich, dass Sie weiterhin Werbung sehen, aber diese wird nicht auf Ihren Interessen basieren.

Die Anpassung der Geräteeinstellungen, die Beendigung der Nutzung des Dienstes oder die Deinstallation der entsprechenden mobilen Anwendung bedeuten auch, dass Sie sich gegen die zukünftige Erfassung von Informationen durch die Dienste entscheiden.

Website-bezogene Opt-outs

Para obtener más información sobre la tecnología de nuestros Socios Publicitarios, sobre cómo utilizan la información recopilada por las tecnologías en los Servicios y las opciones que usted tiene de no aceptar cookies colocadas por algunos de los Socios Publicitarios en los Servicios, finden Sie auf der Opt-Out-Seite der DAA, der Opt-Out-Seite des DAAC oder einer der länderspezifischen Opt-Out-Seiten der EDAA. In einigen Gerichtsbarkeiten können Sie, um zusätzliche Werbenetzwerke von Drittanbietern abzulehnen, auf die Website der Network Advertising Initiative gehen.

Es ist möglich, dass der Browser, sei es Internet Explorer, Chrome, Firefox oder Safari, Ihnen erlaubt, die Cookies und die lokale Speicherung zu verwalten. Da jeder Browser anders ist, empfehlen wir Ihnen, die "Hilfe"-Funktion jedes Browsers zu nutzen, um zu lernen, wie Sie Cookies blockieren, Benachrichtigungen erhalten, wenn es neue Cookies gibt, und wie Sie bestehende Cookies deaktivieren können. Denken Sie auf jeden Fall daran, dass es möglich ist, dass Sie ohne einige Cookies nicht alle Dienste optimal nutzen können und dass einige Teile davon nicht richtig funktionieren. Weitere Informationen über die Verwaltung von Cookies finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/.

Mobile anwendungsbezogene Opt-outs

Sie können den Empfang von maßgeschneiderter Werbung auf Android und iOS über die Einstellungen Ihres Geräts deaktivieren. Beachten Sie, dass diese Opt-outs die maßgeschneiderten Anzeigen aller Anbieter auf allen Ihren Anwendungen deaktivieren, nicht nur auf unseren mobilen Anwendungen.

  • Android-Benutzer (Version 2.3 und höher): "Bestimmte Anzeigen blockieren", indem Sie die Anweisungen von Google hier befolgen: Google Play-Hilfe.
  • iOS-Benutzer (Version 6 und höher): "Anzeigenverfolgung einschränken", indem Sie die Anweisungen von Apple hier befolgen: Apple Support Center.

Die DAA bietet mit AppChoices ein unabhängiges, optionales Tool an, damit die Nutzer die Kontrolle über die Erhebung und Nutzung von Daten durch mobile Anwendungen für maßgeschneiderte Werbung und andere damit verbundene Zwecke ausüben können. Damit teilnehmende Unternehmen von diesem Service profitieren können, können Sie die AppChoices-Anwendung der DAA auf Ihrem mobilen Gerät installieren. Drücken Sie hier, um mehr Informationen über das AppChoices-Tool der DAA zu erhalten.

8. Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen und/oder wir diese verarbeiten?

Als betroffene Person können Sie uns jederzeit auffordern, eines der folgenden Datenschutzrechte auszuüben, die Ihnen zustehen:

  • Zugang zu den persönlichen Daten der betroffenen Person, um zu bestätigen, ob die Sie betreffenden Daten verarbeitet werden oder nicht, und um weitere Informationen über diese Verarbeitung zu erhalten.
  • Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person, wenn sie u.a. unrichtig sind oder für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.
  • Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person unter bestimmten Umständen einzuschränken. In diesem Fall dürfen sie nur zum Zwecke der Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen, zum Schutz der Rechte einer anderen Person oder aus Gründen des öffentlichen Interesses aufbewahrt werden.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zuvor zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten, und zwar möglichst in einem strukturierten Format. (Portabilität Ihrer Daten).
  • Der Verarbeitung Ihrer Daten unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, zu widersprechen. Das Unternehmen stellt die Verarbeitung der Daten ein, außer aus zwingenden legitimen Gründen oder zur Geltendmachung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.
  • Die Einwilligung zu widerrufen, was die Annullierung oder Beendigung des bestehenden Geschäfts- oder Vertragsverhältnisses zur Folge haben kann, falls vorhanden. Ungeachtet der vor dem Widerruf der Einwilligung erfolgten Verarbeitung.

Dazu brauchen Sie sich nur über die E-Mail-Adresse [email protected] mit uns in Verbindung zu setzen oder per Post an C/ MAYOR 46, 30893 ALMENDRICOS (MURCIA) SPAIN zu schreiben. Unser Datenschutzbeauftragter wird die Anfragen so schnell wie möglich bearbeiten.

Optional können Sie sich an die Datenschutzbehörde (www.agpd.es) wenden, um mehr über Ihre Rechte zu erfahren oder die Aufsichtsbehörde zu bitten, diese zu schützen.

9. Datensicherheit

Das Unternehmen trifft in seinem Informationssystem die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um ein angemessenes Niveau der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der von uns verarbeiteten Informationen zu gewährleisten.

Wir übernehmen jedoch, soweit gesetzlich zulässig, keine Haftung für Schäden aus Störungen, die Dritte in unserem Informationssystem verursachen. Jede Verletzung der Sicherheit ist den zuständigen Behörden und/oder Strafverfolgungsbehörden in angemessener Weise und unverzüglich zu melden.

10. Senden von Mitteilungen oder Informationen

Unsere Politik in Bezug auf das Versenden von Informationen auf elektronischem Wege (E-Mail, Instant Messaging usw.) beschränkt sich darauf, nur Mitteilungen zu versenden, von denen wir glauben, dass sie für unsere Benutzer und betroffenen Personen von Interesse sind, und zwar in Bezug auf die Funktionen und die Tätigkeit des Unternehmens gemäß den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Bedingungen, oder denen Sie zugestimmt haben.

Wenn Sie es vorziehen, diese Nachrichten nicht zu erhalten, bieten wir Ihnen darin die Möglichkeit, von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und den Erhalt dieser Nachrichten einzustellen, gemäß Titel III, Artikel 22 des Gesetzes 34/2002, über die Informationsgesellschaft und E-Commerce-Dienste in Spanien.

Diese Datenschutzerklärung wurde im März 2022 überarbeitet, daher kann es bis zur nächsten Überprüfung des Textes zu Änderungen kommen.


Dieser Richtlinie ist keine offizielle Übersetzung und soll das Verständnis des Originaldokuments erleichtern, das in einer anderen Sprache angezeigt wird. Daher wird dies nicht als Original ausgelegt und das englische Originaldokument hat im Falle einer Diskrepanz zwischen den beiden Vorrang. Meteored übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen oder Unklarheiten, die in der Übersetzung erkennbar sind. Das Originaldokument kann hier eingesehen werden.