Lorenzo Pasqualini

Lorenzo Pasqualini

Journalist, Chefredakteur - 14 artikel

Hochschulabschluss in Geowissenschaften und Master-Abschluss in Geology Applied to Engineering and Risks von La Sapienza University of Rome, Lorenzo Pasqualini absolvierte auch Studienabschnitte an Universität von Waterloo (Kanada) und an der Geologischen Fakultät der Universität von Oviedo (Spanien), wo er sich auf den Bereich Hydrogeologie spezialisierte.

Seit seiner Kindheit begeistert er sich für Naturphänomene, sowohl für geologische als auch für meteorologische, und auch für den Journalismus. 2009 begann er, mit Zeitungen und Zeitschriften zusammenzuarbeiten, die über Umwelt-, geologische, meteorologische und aktuelle Themen berichten. Im Jahr 2012 besuchte sie den Europa-Mittelmeer-Kurs für Umweltjournalismus "Laura Conti" an der Universität von Savona, und sie ist seit 2013 Mitglied des Ordens der Journalisten von Latium.

Seit 2014 lebt er dauerhaft in Madrid, von wo aus er als freier Journalist für mehrere italienische Zeitschriften über aktuelle spanische Themen berichtet, wie zum Beispiel für die Zeitung "il manifesto". Er hat als Fachjournalist live über spanische aktuelle Themen im italienischen Radio und Fernsehen gesprochen, wie zum Beispiel RAI Radio3, Rai News, LA7 und GiornaleRadio.FM. Er ist Autor der 2012 von ihm gegründeten, informativen Website "El Itagnol", die zu einem Bezugspunkt für die italienisch-spanische Gemeinschaft geworden ist und 2019 vom Komitee der Auslandsitaliener (Comites Madrid) ausgezeichnet wurde.

Im Jahr 2017 wurde er von Meteored ausgewählt, das italienischsprachige Portal "Meteored Italia" zu starten, dessen Chefredakteur er ist. Im Jahr 2023 ergänzte er seine Kenntnisse in der Meteorologie, nachdem er den "Meteorological Technician Course" de AMPRO besucht hatte.

Als leidenschaftlicher Berg- und Höhlenforscher ist er nach wie vor mit seiner Heimatstadt Rom und Italien verbunden, von wo aus er gemeinsam mit seinen Redaktionskollegen mit #MeteoredConnection über die Wettervorhersagen und die Wetterlage im Land informiert.

Artikel von Lorenzo Pasqualini

Artboard