Margherita Erriu

Margherita Erriu

Meteorologe - 12 artikel

Nach ihrem Abschluss in Physik an der Universität La Sapienza in Rom erwarb sie einen Master-Abschluss in Physik mit Spezialisierung auf Geophysik und Raumfahrt an der Universität L'Aquila. Während ihres Masterstudiums arbeitete sie im Rahmen von CETEMPS (Centre of Excellence for the Integration of Remote Sensing and Numerical Modelling Techniques for the Forecasting of Severe Weather Events) an der Erstellung von Wettervorhersagen für die Rai-Zentrale in der Region Abruzzen mit. Anschließend legte sie bei DEKRA die Prüfung zur Meteorologin ab, die von der WMO (World Meteorological Organization) anerkannt ist.

Seit September 2018 arbeitet sie als Meteorologin mit der Rai zusammen und ist Autorin von Texten in den Bereichen Meteorologie, Klimatologie und Umwelt sowohl auf regionaler Ebene, immer für die Abruzzen, als auch auf nationaler Ebene.

Seit 2022 umfasst die Zusammenarbeit mit Rai auch astronomische und weltraumbezogene Texte.

Artikel von Margherita Erriu

Artboard